Goch, 05. Februar 2014 – Überragende Leistungswerte bietet das neue 12G-SAS3-ATX-Maindoard des taiwanesischen Herstellers ASRock. Mit an Bord sind unter anderem ein LSI-SAS-3008-Controller und ein Expander, der bis zu 16 SAS3-Festplatten mit je 12 GByte/s unterstützt. Reseller können das Mainboard ab April über den niederrheinischen Server- und Storage-Distributor macle beziehen. Das leistungsfähige Mainboard wird auf der diesjährigen CeBIT, die ab dem 10. März in Hannover stattfindet, auf dem ASRock-Stand (Halle 2, Stand C55) präsentiert.

Das neue ATX-Mainboard E3C224D4-16RE eignet sich aufgrund seiner reichhaltigen Ausstattung sehr gut für Server- und Storage-Lösungen mit einer hohen I/O-Anforderung. Der taiwanesische Hersteller ASRock unterstreicht damit einmal mehr seine Server- und Storage-Kompetenz.

Herzstück ist der integrierte Serial-Attached-SCSI-Controller LSI-SAS-3008. Dank seines Expanders steuert er bis zu 16 Festplatten mit bis zu 12 GByte/s an. Der im C224-Chipsatz von Intel enthaltene Controller erlaubt den Betrieb von weiteren sechs Festplatten (viermal SATA3 und zweimal SATA2), womit die Gesamtzahl der möglichen Harddisks auf rekordverdächtige 22 Stück steigt.

Der Single-Prozessor-Sockel verfügt über einen Steckplatz für Intels neuen, energieeffizienten Xeon-Prozessor (E3-1200 v3), für i3-Prozessoren auf Haswell-Basis sowie Pentium und Celeron-CPUs. Über vier Speicherbänke lässt sich das Board mit ECC-DIMMs bis maximal 64 GByte ausbauen. Außerdem bietet das Mainboard einen Mezzanine-Steckplatz. Über diesen lassen sich diverse Anschlusskarten, zum Beispiel eine 10 GByte Ethernet-Karte, individuell nachrüsten.

Bereits on Board befindet sich ein Intel-i210-Chip mit zwei GLAN-Ethernet-Anschlüssen mit Teaming-Funktion. Der ASPEED-2300-for-BMC-Controller mit separatem Ethernet-Anschluss ermöglicht die komfortable Fernwartung des Systems.

Fachhändler können das ATX-Mainboard mit der Bezeichnung E3C224D4-16RE ab April über den Distributor macle beziehen. Der Preis für das Board liegt bei 529 Euro inkl. MwSt.

Endkunden können das ASRock-Mainboard zum Beispiel unter www.servershop-bayern.de bestellen.

Weitere Produktinformationen entnehmen Sie bitte der Hersteller-Seite:         

http://www.asrockrack.com/general/productdetail.asp?Model=E3C224D4M-16RE

Über macle GmbH

Der 1999 gegründete Distributor macle GmbH aus Goch am Niederrhein ist auf den Verkauf von HP, Fujitsu- und IBM-Server und Storage Hardware an Fachhändler spezialisiert. macle präsentiert dabei einen attraktiven Mix aus Server-Neuware und Server-Peripherie der Firma GRAFENTHAL, einer ehemaligen Eigenmarke, die nun als eigenständiger Hersteller am Markt ist. Ergänzt wird das Angebot durch den deutschlandweit größten, sofort verfügbaren Lagerbestand an IBM- und HP-Server-Ersatzteilen. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 50 Mitarbeiter und wurde im Jahr 2012 von der Rating-Agentur Hoppenstedt mit dem TopRating-Zertifikat für 2012 ausgezeichnet. Mehr Infos erhalten Sie unter www.macle.com.

Über ASRock Inc.

Die Firma ASRock Inc. wurde im Jahr 2002 gegründet und hat sich auf das Gebiet Motherboards spezialisiert. ASRock ist der weltweit drittgrößte Motherboard Hersteller mit Hauptsitz in Taipeh, Taiwan und Niederlassungen in Europa und den USA. In Korea positioniert sich der Hersteller seit 2012 als Marktführer in diesem Segment und auch in Japan tritt ASRock als zweitgrößter Motherboard Hersteller auf. Die junge und dynamische Firma ist sowohl im Mainstream als auch dem Enthusiasten Segment bei Mainboards aktiv, um so jedem User das passende Produkt anbieten zu können und seinen guten Ruf auf dem Weltmarkt mit Zuverlässigkeit und Kompetenz zu festigen.